Sitemap • Impressum 
Nachrichten bzw. Rubrikauswahl

RWTH UNTERSTÜTZT CIA UND NSA18.03.2015

PRESSEERKLÄRUNG[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Trauer um das Gründungsmitglied Hein Kolberg02.01.2015

Der Aachener Friedenspreis trauert um einen herausragenden Friedensaktivisten[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Kooperationsvereinbarung kündigen17.11.2014

Resolution der TeilnehmerInnen der Tagung am 8. November 2014 in Essen[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Friedensnobelpreis an Kailash Satyarthi10.10.2014

Mitglieder und Vorstand des Vereins Aachener Friedenspreis e.V. freuen sich über die Vergabe des Friedensnobelpreises 2014 an den indischen Kinderrechtler Kailash Satyarthi, dem...[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Der Aachener Friedenspreis trauert um Hildgarde Lisse23.09.2014

In der Nacht zum 23. September 2014 ist Hildgarde Lisse verstorben. Hildgarde Lisse gehörte bis ins hohe Alter zu den herausragenden Frauen der Aachener Bevölkerung. Ihre...[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Veranstaltungen

Zeichen des Widerstandes gegen Kriegstreiberrhetorik06.09.2014

Sehr geehrte Mitglieder, hallo Aktive, es ist Zeit, ein deutlich sichtbares Zeichen gegen Kriegstreiberrethorik und deren politische Träger (Gauck, v.d.Leyen u.A.) zu setzen. Die...[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Unterstützen Sie den Preisträger 2013: Internationale Schule in Dohuk12.08.2014

Die Situation spitzt sich zu IS-Terrormilizen wüten im Irak mit unbeschreiblicher Gewalt: Menschen werden enthauptet oder bei lebendigen Leib begraben, bislang 1.000 Frauen und...[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Kein Bravo für diese Werbung!12.08.2014

Der Arbeitskreis Antimilitarisierung im Aachener Friedenspreis hat an die Redaktion der Zeitschrift Bravo einen Brief gerichtet (siehe Anlage). In ihrem Schreiben kritisieren die...[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Der Krieg hat wieder Konjunktur12.08.2014

Rede des Vorsitzenden des Aachener Friedenspreises bei der Mahnwache in Aachen, am 11.08.2014. (es gilt das gesprochene Wort)[mehr]

Kategorie: Nachrichten

Alle Kriegshandlungen müssen sofort gestoppt werden!11.07.2014

Der Arbeitskreis Nahost im AFP schließt sich den weltweiten Aufrufen an und unterstützt die Pressemitteilung des AFP, die die israelische Regierung und die Hamasführung sowie alle...[mehr]

Kategorie: Nachrichten, Presse