Sitemap • Impressum 

Bernhard Nolz (Preisträger 2002)

Liebe Freundinnen und Freunde,

eine herzliche Gratulation den diesjährigen FriedenspreisträgerInnen.

Lebenslaute ist vor allem deshalb ein hervorragender Preisträger, weil die Gruppe friedenspolitische und kulturelle Aktivitäten verbindet. Ich wünsche mir, dass durch die Auszeichnung auch andere Künstlerinnen und Künstler zum Friedensengagement angeregt werden und die PolitikerInnen erkennen, dass die Förderung von Kunst und Kultur die beste Friedensdividende einbringt.

Die Verleihung des Friedenspreises an Code Pink ist für mich deshalb bedeutsam, weil dadurch deutlich wird, dass es auch in den USA Menschen und Gruppen gibt, die die ständig steigende Gewalt- und Kriegspolitik der US-Regierung ablehnen und sich für Frieden und Gewaltfreiheit in der Welt einsetzen.

Herzliche Grüße
Bernhard Nolz

 

 

Austen P. Brandt (Preisträger 2010)

Sehr geehrte Damen und Herren,

den diesjährigen Trägern des Aachener Friedenspreises, CodePink und Lebenslaute, gratulieren wir auf diesem Weg ganz herzlich!

Leider ist es uns heute nicht möglich, bei der heutigen Verleihung anwesend zu sein.

In Verbundenheit grüßen wir alle Anwesenden ganz herzlich und wünschen einen schönen Verlauf des Tages.

Austen P. Brandt, 1. Vorsitzender von Phoenix e.V.