Olisa Agbakoba (Nigera)

Rechtsanwalt und Menschenrechtsaktivist

Olisa Agbakoba (geboren am 29. Mai 1953 in Jos, Nigeria) ist ein früherer Präsident der nigerianischen Rechtsanwaltskammer und Seniorpartner einer auf Seerecht spezialisierten Anwaltskanzlei in Lagos.

Als Sohn eines Richters studierte er Rechtswissenschaft an der University of Nigeria, der Nigerian Law School und der London School of Economics. Bekannt wurde er durch seine Arbeit in der Menschenrechts- und Demokratiebewegung Nigerias. So war Gründer der „United Action for Democracy“, Gründungsvorsitzender der „Civil Liberties Organization“ und der zambischen pan-afrikanischen Menschenrechtsorganisation „AfroNet“. Er war Verteidiger des 1995 hingerichteten Bürgerrechtlers Ken Saro-Wiwa und wurde mehrfach wegen seiner pro-demokratischen Aktivitäten verhaftet.

Saro-Wiwa hatte sich für die Rechte des Ogoni-Volkes im Nigerdelta stark gemacht. Diese wurde durch die Militärregierung des Generals Sani Abacha terrorisiert und vertrieben. Hinter dem Terror steckte das Interesse des Shell-Konzerns an den nigerianischen Ölvorkommen. Abacha hatte außerdem einen weiteren Mandanten von Olisa Agbakoba inhaftieren lassen, nämlich den Sieger der einzigen demokratischen Präsidentschaftswahlen in Nigeria, Chief M.K.O. Abiola. Dieser wurde direkt nach seiner Wahl vor ein Militärtribunal gestellt, wegen Hochverrats angeklagt und ins Gefängnis geworfen. Seitdem kämpfte sein Anwalt und Verteidiger Olisa Agbakoba selbstlos für dessen Rechte und die des Ogoni Volkes. Agbakoba selbst, sowie sein Mitstreiter Gani Fawehinmi gaben nicht auf, obwohl sie wiederholt inhaftiert worden waren.

1993 wurde Olisa Agbakoba mit dem Menschenrechtspreis des Deutschen Richterbundes geehrt. 1996 erhielt er den Aachener Friedenspreis. Auch die American Bar Association hat ihn ausgezeichnet.

Olisa Agbakoba konnte den Aachener Friedenspreis nicht persönlich entgegen nehmen, da das Regime ihm den Reisepass entzogen hatte.

Die Laudatio hielt Volkmar Deile (amnesty int.):

laudatio_96

begruendungsrede_96

Dankesrede_Olisa_96

© Aachener Friedenspreis e.V. 2016-2020 | Impressum | Datenschutz | Spendenkonto: Aachener Bank eG · IBAN: DE67390601800128428011 · BIC: GENODED1AAC

x

Impressum

Verantwortlicher Herausgeber gemäß § 5 TMG

Aachener Friedenspreis e.V.c/o DGB Region NRW Süd-West
Dennewartstraße 17
52068 Aachen

Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich durch zwei der Sprecherinnenkreismitglieder Frank Kreß und Ralf Woelk gemeinsam vertreten.

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Lea Heuser, Benedikt Kaleß

Gestaltung und Programmierung

TNT Aachen | Tobias Küppers und Tobias B. Tillmann GbR

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle: eRecht24 GbR

Erstellt mit WordPress