Vorschläge gesucht!

Arbeit für Frieden in kleinen und großen Zusammenhängen wird immer wichtiger. Mit der
Auswahl unserer Preisträger*innen wollen wir auch 2018 wieder zeigen, dass es Menschen und
Initiativen mit großartigen, Ethik und Frieden stiftenden Ideen gibt. Wir wollen Personen oder
Gruppen würdigen und unterstützen, die unsere Welt zu dem besseren Ort machen, den vor allem
wir als Teil der Friedensbewegung uns wünschen.

Bis zum 20. Februar 2018 können Vorschläge eingebracht werden. Wir hoffen auf Eure und Ihre
Kreativität: Welche Person oder Gruppe leistet Eurer bzw. Ihrer Meinung nach Großes für den
Frieden, ohne dabei von großen Akteuren unterstützt zu werden? Wer braucht Bekanntheit und
Schutz oder hat Ehrung verdient, weil sie oder er im Kleinen oder Großen für Frieden sorgt?
Vorschläge können per E-Mail an sylvia.gossani@aachener-friedenspreis.de eingesandt werden.

11. Januar 2018

Themen: Allgemein