Aus dem Archiv: Juni 2018

Jetzt den Aufruf “Solidarität statt Heimat” unterzeichnen!

Im Vorstand des Aachener Friedenspreises sind wir zunehmend besorgt um unsere Gesellschaft. Der Rassismus zeigt sich immer mehr im öffentlichen Raum, wir sind in einer populistischen Schieflage.

Menschen rund um kritnet, medico und dem Institut für solidarische Moderne veröffentlichten den Aufruf ‚„SOLIDARITÄT STATT HEIMAT“ – ein Aufruf gegen RASSISMUS in der öffentlichen Debatte’. Wir halten ihn für sehr wertvoll und haben ihn für den Aachener Friedenspreis unterzeichnet. Wir rufen alle auf, dies ebenfalls zu tun. Die Unterzeichnung ist hier möglich.

Lasst uns gemeinsam dem politischen Rechtsruck und dem Rassismus entgegen stehen!

21. Juni 2018

Themen: Allgemein

Café Zuflucht erhalten!

Update: Wir freuen uns gemeinsam mit dem Café Zuflucht über die weitere Förderung.

 

Das Café Zuflucht muss Insolvenz anmelden, weil Fördergelder nicht wie üblich bewilligt werden. Der Vorstand des Aachener Friedenspreises kann nicht nachvollziehen, wieso ein laufendes Verfahren gegen einen Beschäftigen genutzt wird, um die Arbeit des Vereins zu zerschlagen. Aus diesem Grunde haben wir Herrn Ministerpräsident Laschet den unten aufgeführten Offenen Brief gesendet.

Weitere Informationen und Möglichkeiten der Unterstützung finden Sie auf der Seite des Café Zuflucht.

Weiterlesen…

13. Juni 2018

Themen: Presse